bedingter Sprung


bedingter Sprung
m условная передача ж. управления с. рег.; условный переход м. выч.

Neue große deutsch-russische Wörterbuch Polytechnic. 2014.

Смотреть что такое "bedingter Sprung" в других словарях:

  • bedingter Sprung — bedingter Sprung,   Sprung …   Universal-Lexikon

  • Sprungvorhersage — Die Sprungvorhersage (englisch branch prediction) wird in der (Mikro )Rechnerarchitekur verwendet und behandelt das Problem von Mikroprozessoren, alle Stufen ihrer Pipeline möglichst immer und sinnvoll auszulasten. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Computer — PDP 7 IBM Blue Gene …   Deutsch Wikipedia

  • Branch-Prediction — Die Sprungvorhersage (engl. branch prediction) wird in der (Mikro )Rechnerarchitekur verwendet und behandelt das Problem von Mikroprozessoren, alle Stufen ihrer Pipeline möglichst immer und sinnvoll auszulasten. Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Branch Prediction — Die Sprungvorhersage (engl. branch prediction) wird in der (Mikro )Rechnerarchitekur verwendet und behandelt das Problem von Mikroprozessoren, alle Stufen ihrer Pipeline möglichst immer und sinnvoll auszulasten. Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Branch prediction — Die Sprungvorhersage (engl. branch prediction) wird in der (Mikro )Rechnerarchitekur verwendet und behandelt das Problem von Mikroprozessoren, alle Stufen ihrer Pipeline möglichst immer und sinnvoll auszulasten. Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Beatnik (Programmiersprache) — Beatnik ist eine esoterische Programmiersprache, entwickelt von Cliff L. Biffle vermutlich im Jahr 2001.[1] Beatnik verwendet, ähnlich wie Forth, einen Stack, hat aber einen wesentlich kleineren Sprachumfang. Im Gegensatz zu herkömmlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Pipeline (Prozessor) — Die Pipeline (auch Befehls Pipeline oder Prozessor Pipeline) bezeichnet bei Mikroprozessoren eine Art „Fließband“, mit dem die Abarbeitung der Maschinenbefehle in Teilaufgaben zerlegt wird, die für mehrere Befehle parallel durchgeführt werden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Conditional Jump —   [dt. »bedingter Sprung«], Sprung …   Universal-Lexikon

  • Generation language — Quelltext eines Programms in der objektorientierten Programmiersprache Ruby. Eine Programmiersprache ist eine Notation für Computerprogramme; sie dient sowohl dazu, diese während und nach ihrer Entwicklung (Programmierung) darzustellen als auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Label (Programmierung) — Ein Label (zu Deutsch: Sprungmarke) in einem Quellcode eines Computerprogramms ist eine durch einen Bezeichner eindeutig gekennzeichnete Marke, die üblicherweise als Sprungziel dient. Inhaltsverzeichnis 1 Verwendung 1.1 Assemblersprachen 1.2… …   Deutsch Wikipedia